Private Banking Abend der RAIFFEISENBANK WELS

im Museum Angerlehner

Am Mittwoch, den 27. Mai 2015, lud das Private Banking der RAIFFEISENBANK WELS in das Museum Angerlehner und bescherte an diesem Abend ihren Kundinnen und Kunden ein besonderes Kulturerlebnis.

Frau Mag. Iwona Karasinska-Schlair, die international sehr anerkannte Pianistin und Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe präsentierte exklusiv den knapp 170 Gästen die musikalischen Highlights aus ihrem aktuellen Album „Melodies“. Den Übergang von musikalischer- zur darstellenden Kunst schuf der Hausherr KR Heinz J. Angerlehner, welcher nach dem Konzert einen in Kleingruppen organisierten Rundgang durch die breite Auswahl zeitgenössischer Kunst im Museum organisierte.

Dir. Günter Stadlberger betonte eingangs an diesem Abend, dass Kunst und Kultur mehr mit dem Bankgeschäft zu tun haben, als man zunächst vermuten vermöge, denn „sowohl die Kunst, als auch gute Bankberatung funktionieren nur durch Leidenschaft und Hingabe. Des Weiteren schafft Kultur bleibende Werte – eine bedarfsgerechte Vermögensberatung auch“, so der Geschäftsleiter der RAIFFEISENBANK WELS, welcher anschließend zu einem Buffet in schönem Ambiente einlud.