Unternehmerabend der RAIFFEISENBANK WELS

mit Gastreferent LR Mag. Dr. Michael Strugl

Der Wirtschaftsstandort Oberösterreich war das zentrale Thema des heurigen Unternehmerabends der RAIFFEISENBANK WELS am Mittwoch den 1. April 2015 im Schloss Puchberg. Mehr als 300 interessierte Gäste genossen die Veranstaltung mit Gastreferent Herrn Mag. Dr. Michael Strugl, Wirtschaftslandesrat der ÖVP, welcher über die Stärken und Schwächen des oberösterreichischen Zentralraums berichtete.

Eingeleitet wurde der Abend durch ein Impulsreferat von Dir. Günter Stadlberger, Geschäftsleiter der RAIFFEISENBANK WELS, welcher neben der kritischen Darstellung der Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf Banken und den damit verbundenen Auflagen auch allgemeine volkswirtschaftliche Aspekte präsentierte.

Bei der anschließenden Podiumsrunde stellten sich Landesrat Mag. Dr. Michael Strugl, Dir. Günter Stadlberger, Bernhard Aichinger, MA, Vorsitzender Junge Wirtschaft und geschäftsführender Gesellschafter der Firma E-Conomix sowie Mag. Dr. Erich Schönleitner, Geschäftsführer der Pfeiffer Handelsgruppe, den Fragen von Dietmar Maier, Geschäftsführer von LT1. Themen wie die neue Steuerreform, die Auswirkungen des Fachpersonalmangels in den nächsten Jahren, die gesetzlichen Regulierungen sowie die künftigen Erwartungen an den Wirtschaftsstandort OÖ gaben Anlass für eine spannende und durchaus kontroverse Diskussion.

vlnr.: Bernhard Aichinger, MA, Bundesvorstand Junge Wirtschaft, Mag. Dr. Erich Schönleitner, Geschäftsführer Pfeiffer Handelsgruppe, Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl, MBA, Dir. Günter Stadlberger, Geschäftsleiter RAIFFEISENBANK WELS;